Schlösser

 

 

St Aubin sur Loire SchlossSt Aubin sur Loire Schloss (47 Km)

Perfektes Beispiel des neoklassischen Stil, wird das Schloss von Saint Aubin sur Loire, im Herzen von üppigem Grün und Wasser, können Sie mit einem kühnen Kontrast zwischen einem Hauptgebäude in weißen Steinen mit Schiefer und große commons in Ziegel und Fliesen durchbohrt von abgedeckt überraschen ein großer Bogen. Mit der Wiederherstellung Kampagnen seit 1999 durchgeführten, Saint Aubin allmählich fand seine ursprüngliche Schönheit. Kommen und entdecken Sie diese herrliche Erbe des achtzehnten Jahrhunderts in einem kommentierte Tour fünfzehn Zimmer im Stil der Zeit (Eigentümer Wohnräumen, Welt der heimischen Küchen …) eingerichtet. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Gärten (eingezäunt, Brunnen und Becken) und sich über das Handwerk bei der Sanierung durch verschiedene Dauerausstellungen beteiligt.

Webseite von St Aubin sur Loire webseite.
 

Chateau d'AvrillyChâteau d’Avrilly (65 Km)

Magnificent XVth century castle . NEAR CHATEAU DU RIAU (4km)

Château d’Avrilly’s website

 

Château du RiauChâteau du Riau (69 Km)

The castle dates from the XVth century , the commons from the XVIth & XVIIth .The set is surrounded by a moat.
Away from the castle and outside the enclosure formed by the moats, the „Grange aux dîmes“ is a remarkable building with its half-timbered façades filled with polychrome bricks. NEAR CHATEAU D’AVRILLY (4km)

Château du Riau’s website.

 

Medieval Baustelle GuédelonMedieval Baustelle Guédelon (111 Km)

Guédelon ist eine wissenschaftliche, historische, pädagogische, Baustelle. Fünfzig Arbeiter vor einer außergewöhnlichen Herausforderung: ein Schloß bauen heute mit den Techniken und Materialien im Mittelalter verwendet. In der Mitte einer natürlichen Umgebung, die alle notwendigen Rohstoffe für den Bau sieht vor: Stein, Holz, Erde, Sand, Lehm … Steinbrecher, Steinmetze, Maurer, Holzfäller, Zimmerleute, Schmiede-, Fliesen-Entscheidungsträger, Fuhrleute, Weber … bauen Tag für Tag ein echtes Schloss vor Tausenden von Besuchern. Der große Vorteil eines solchen Abenteuers liegt in der Beobachtung der verschiedenen Arbeitsphasen. Jeder Bauabschnitt ist einzigartig und ist ein Ereignis für sich. Dieses Projekt, das im Jahr 1997 gestartet wurde, wird voraussichtlich dauern etwa 25 Jahren.

Guédelon webseite.

 

Schloss von PRYESchloss von PRYE (50 Km)

Prye Geschichte stammt aus dem zehnten Jahrhundert. Im Mittelalter eine Festung namens Firmitius gab seinen Namen dem Dorf „La Fermeté ‚, wo Prye liegt. Verwandelt in eine Priory, wurde es während der Revolution zerstört. In der Nähe Prye war eine mittelalterliche Festung, ein Turm und Graben zeugen seine Anwesenheit. Lavish Marmor getäfelten Ställe wurden im Jahr 1888 zusammen mit einem 630 m² Karussell mit afrikanischen Tier Trophäen verziert gebaut. Sie wurden von Afrika durch das Dorf Viscount Robert du Bourg de Bozas gebracht. Heute Antoine Emmanuel, seine Frau und ihre Kinder wiederherzustellen und Leben geben, um diesem Bereich.

Schloss von Prye webseite.

 

Bazoches Schloss Bazoches Schloss (66 Km)

Im siebzehnten Jahrhundert, nach Italien wird beispielsweise Verteidigung Stadt Maßstab organisiert. Unter dem Befehl von Louis XIV, erfindet Vauban neue Arten von Verteidigungsanlagen. Vauban bewegt Bazoches Teil seiner Forschungsabteilung. Verwandelt in eine veritable Garnison, bleibt das Schloss der Familie nicht weniger ein Ort der Verfeinerung. Plänen und Anweisungen Vauban von der Haupt-Galerie ausgestellt wurden alle über das Reich transportiert. Drei Bibliotheken enthalten fast 5000 Bücher. Vauban-Kammer bemerkenswert gut erhalten und eingerichtet, ist mit einer schönen roten Brokat bedeckt. Die Tore des Hofes wurden mit ihren Dekorationen und siebzehnten Jahrhundert Sonnenuhr restauriert. Genießen Sie außergewöhnliche Momente, kann die Eleganz des Bazoches über prestige Mittag-und Abendessen geschätzt werden !

Bazoches Schloss webseite.

 

Schloss von SullySchloss von Sully (70 Km)

Diese Domain ist für fast 1000 Jahre gebaut worden: Jede Zeit hat ihre Spuren in diesem Haus der Familie, die eine dauerhafte Leben zu erhalten weiterhin verlassen. Wir laden Sie ein, um durch die Gemächer des Schlosses von einem der Guides geführt, um sich in diesem Highlight des burgundischen Erbes tauchen wandern. Sully ist in der Tat dauerhaft von der Herzogin von Magenta und ihre Kinder und ihre Atmosphäre bewohnt ist daher authentisch und warm. Sully, ist die größte Renaissance-Schloss im südlichen Burgund, dem Geburtsort von Marschall Mac Mahon, erster Herzog von Magenta und ehemaliger Präsident der Französisch Republik..

Sully Schloss webseite.

 

Commarin SchlossCommarin Schloss(103 Km)

Eingestuft als historisches Monument, ist Castle Commarin seit seiner Gründung von der gleichen Linie bewohnt. Seit 2001, dem Grafen und der Gräfin Bertrand de Vogue, der 26. Generation der Eigentümer, sich bemühen, den Menschen und lebendige Aspekt eines Denkmals, das die Jahrhunderte überdauert hat, ohne geplündert oder verkauft zu verewigen. Commarin ist ein wertvolles Zeugnis an denen jedes Jahrhundert hat seine Spuren hinterlassen, unter Wahrung des früheren viele Generationen Schloss und seine Anlagen sind sowohl für Besucher geöffnet.

Commarin Schloss webseite .

 

Chateau de CouchesChâteau de Couches (82 Km)

Also known as Castle of Marguerite de Bourgogne, it occupies a vast rectangular area still surrounded by walls on three sides. At the southeast corner stands a tall tower probably built in the twelfth century and that controlled access to the original fortress. It was enriched in the fifteenth century, with a turret containing a spiral staircase. Between two round towers of the thirteenth century, the chapel,of ‚Flamboyant Gothic‘ style, was built in 1460 by Claude de Montagu. This historic national monument, is part of a wineyard producing wines of Burgundy appellation Cotes-de-Couchois.

More infos on the Castle’s website.

 

Chateau de FaulinChâteau de Faulin (86 Km)

Built in the XIII th century ,the Château de Faulin is inhabited and can only be visited during the week-ends in July and August. It hosts a museum of technoligical innovation in the Middle-age. Some of the scenes of ‚La Grande Vadrouille‘ ( a french classic starring Louis de Funès and Bourvil) were shot there .

More infos here.

 

Château de ChastelluxChâteau de Chastellux (72 Km)

This castle is still inhabited by the family who built it, an extremely rare phenomenon in France. The erection of the most ancient parts , such as the Saint-Jean tower, dates back to year 1080 .

Chateau de Chastellux’s website .

 

 

Château de Chateauneuf en AuxoisChâteau de Chateauneuf en Auxois (96 Km)

The Châteauneuf-en-Auxois fortress, typical of the bourguignonne military architecture of the XVth century is located at an altitude of 475m & towers over the canal de Bourgogne valley.

Chateau de Chateauneuf’s Website.

 

Chateau de VandenesseChâteau de Vandenesse (7 Km)

Im XIV. Jahrhundert errichtet, ist das Château de Vandenesse bewohnt und kann nur von außen bewundert werden.